Sexkontakte aus PLZ 3

Blondine zeigt schlanken Bauch

Alica, 29, Detmold: Dreiloch Frau mag anonyme Ficktreffen

Hallo, ich bin die Alica und mit meinen 29 Jahren ein krass schamloses Flittchen. Du fragst warum ich so geworden bin? Keine Ahnung, aber ich war schon früh frivol drauf. Ich erinnere mich noch an eine Klassenfahrt auf eine Jugendherbe, wo ich das einzige der Mädels war, dass mit einem der Jungs geschlafen hat. Ja, ich habe schon damals nichts anbrennen lassen. Ich gebe zu: Ich war extrem neugierig und auch ziemlich gierig auf die Sexerfahrung. Es hat auch überhaupt nicht weh getan, sondern war saugeil. So bin ich gleich auf den Geschmack von geilem Sex gekommen. Habe dann sogar zwei Jungs gleichzeitig einen runtergeholt und noch mit einem anderen geschlafen. Klar, war ich dann bei den Mädels als Schlampe verrufen, aber die waren eigentlich nur neidisch.

Aus meiner anfänglichen jugendlichen Sexneugierde wurde später dann fast schon eine kleine Sexsucht. Habe einige interessante Erfahrungen gemacht. War in Swingerclubs und sogar mit einem befreundeten Pärchen in einem Urlaub, wo wir es immer wieder zu dritt miteinander getrieben haben. Aber den richtigen Kick habe ich irgendwie nie gefunden. Später habe ich mich als williges Fickobjekt bei Ficktreffen meinem männlichen Freundeskreis zur Verfügung gestellt. Das waren meine ersten Gangbangerfahrungen, aber das hat sich schnell wieder gelegt. Irgendwie war mir das alles zu unspontan und gekünstelt. Aber es hat mir schon gefallen im Mittelpunkt und das Objekt der Begierde der Männerrunde zu sein.

Die letzten Jahre habe ich mit einem Dom verbracht, da ich dachte, dass ich eigentlich devot bin und einen dominanten Partner benötige, der mich auch mal anderen Männern als Sexsklavin zur Verfügung stellt. Aber ich glaube ich habe mir etwas vorgemacht. Diese Beziehung war nicht das Wahre und ich glaube wir haben uns nie richtig geliebt, sondern beide unsere psychischen Sonderheiten erkundet. Und diese abartigen Sexsessions wurden immer weniger. Das ist alles nach und nach eingeschlafen. Aber ich spürte wie sehr ich den Sex vermisse. Da wurde mir klar, dass ich gar nicht devot, sondern nur extrem notgeil oder leicht nymphomanisch bin. Seitdem organisiere ich meinen Sex wieder selbst und erstelle Anzeigen wie diese hier um mich besteigen zu lassen.

Spermasüchtige braucht geile Ficktreffen

Bist du an daran interessiert es mich ordentlich zu besorgen? Vielleicht bin ich etwas einfach gestrickt, aber mich machen halt Typen mit großem Penis an, die meine Löcher so richtig gut ausfüllen. Habe auch schon einen 20 Zentimer-Penis komplett in meinem Mund gehabt und mir in meine Kehle spritzen lassen. Mein neuester perverser Wunschgedanke ist, dass mich eine ganze Männergruppe nacheinander in mein Arschloch bumst bis ich eine riesige, weite Arschfotze habe und mir jede Menge Spermasaft aus meinem Arschloch läuft. Vielleicht trinke ich diese Spermabrühe danach sogar. Solche perverse Sachen reizen mich seltsamer ungemein. Vielleicht bist du ja jemand, der mir zumindest einen Teil dieser Fantasie erfüllen kann. Oder du hast ein paar nette Kumpels mit denen ihr das bei mir machen könnt.

Solltest du oder ihr mich treffen wollen, dann mailt mich an und teilt mir auch mit wie viele Leute ihr seid und wie ihr es mit mir treiben wollt. Meine Wohnung ist sehr klein und eher ungeeignet. Wäre gut, wenn ihr eine geeignete Location habt. Wenn es draußen warm ist, könnte das auch im Freien stattfinden. Bin für vieles offen und kein Fake. Freue mich über Mails.

Weiterlesen
Girl hebt das Shirt einer anderen Frau hoch

Nala+Pia, 27, Hildesheim: Lockerer Dreier gesucht

Möchtest mal zwei gute Freundinnen zusammen vernaschen? Davon träumen wohl viel Typen und wir könnten deinen Traum real werden lassen. Wir zwei beide sind sehr gute Freundinnen und teilen uns sehr viele und nun vielleicht auch deinen Penis. Jetzt wollen wir uns auch mal einen Mann teilen und gemeinsam einen zwanglosen Dreier erleben. Wir kennen uns schon seit der Kindergartenzeit und haben mitbekommen wie unsere Brüste gewachsen sind. Jetzt sind wir beste Freundinnen, die ab und zu auch mal aus Spaß miteinander rummachen. Wir sind eben aufgeschlossen und eher heterosexuell, aber manchmal macht auch etwas Lesbensex Spaß.

Aber jetzt wollen wir keinen zarten Frauensex, sondern ein versautes Dreiersextreffen mit einem Mann, der uns gerne mit seinem großen Glied beeindrucken darf. Wenn schon, denn schon. Sagen wir immer. Was meinst du dazu? Wir alle drei knutschen miteinander, streicheln, lecken uns überall und bumsen uns natürlich. Beziehungsweise du bumst uns, außer wir holen unseren Strap-On-Dildo raus. Mal sehen.

Vielleicht knieen wir ja beide auf allen Vieren auf dem Bett und du kannst abwechselnd unsere Hinterteile bumsen. Das stellen wir uns echt lustig und natürlich auch geil vor. Bei dem Anblick von so zwei knackigen Popos geht dir doch sicherlich einer ab. Und währenddessen können wir zwei Mädels miteinander rumknutschen, während du unsere Ärsche poppst. Mal bumst du das eine Loch, dann wieder da andere. Du kannst uns dabei auch mal an den Haaren ziehen oder uns einen Klapps auf den Hintern geben. Wir mögen auch die harte Gangart.

Oder du machst zwischendrin mal eine Pause und siehst uns zu, wie wir es miteinander treiben. Nachdem sich dein Schwanz wieder etwas erholt hat kommen wir beide wieder nackt auf dich zugekrabbelt und machen dein Teil wieder steif und dann geht es weiter in die zweite Bumsrunde. Oder wir blasen dir abwechselnd einen, dass wird garantiert der geile Blowjob, den du jemals erlebt hast. Eine umspielt mit ihrer Zunge deine Eichel, während die andere deine Eier leckt. Wir können uns da einige sehr anregende Sexszenarien vorstellen. Und du kannst uns beiden deine Ficksahne überall hinschießen.

Gute Laune, gute Stimmung und extrem Lockerheit sind uns total wichtig bei unserem Dreier, denn sonst macht es keinen Spaß. Es darf lustig, feucht und versaut werden. Es sollte nur nicht zu ernst betrachtet werden und es darf ruhig auch mal etwas schiefgehen. Niemand steht und Erfolgsdruck und keiner hat eine Erwartungshaltung. Das ist wichtig für uns alle.

JETZT GRATIS ANMELDEN UND KENNENLERNEN

Anette aus Braunschweig sucht den Sexkick mit Freunden

Hallo Boys , ich bin die Anette, 34 Jahre jung und such hier scharfe Typen mit denen ich mich auch mal spontan zu einem Sextreffen verabreden kann. Bin viel geschäftlich unterwegs, deswegen mag ich es wenn genug Telefonnummern von spontanen Männern habe, die mir im jeweiligen Ort meine Zeit nach dem Geschäftstermin versüßen.

Aber natürlich muß man sich vorher erst einmal kennengelernt haben und die Telefonnummern getauscht haben.